Knap­per Erfolg in Insingen

Ein span­nen­des Match ent­wi­ckel­te sich zwi­schen dem Auf­stei­ger aus Insin­gen und der TTV Reser­ve am Frei­tag­abend, dass die Neu­städ­ter letzt­end­lich knapp mit 7:5 gewan­nen. Bei den Gast­ge­bern fehl­te die Nr. 4, Gert Reme­le , die Aisch­grün­der muss­ten auf Klaus Hol­lfel­der und Achim Pickel ver­zich­ten. Ent­schei­dend war, dass sich der TTV nach einem 1:1 aus den Spit­zen­ein­zeln in der Mit­te durch Ger­hard Tie­fel und Ste­fan Die­nesch gegen Dän­zer, bzw. Sie­wert eine 2Punkte Füh­rung erspie­len konn­te. Da anschlie­ßend in allen Paar­kreu­zen die Punk­te geteilt wur­den, soll­te die­ser 2 Punk­te Vor­sprung bis zum Ende des Spiels Bestand haben. Bei den Gast­ge­bern konn­te Otto Lukas mit 2 Ein­zel­sie­gen gegen Peter Kili­an u. Flo­ri­an Beck glän­zen, beim TTV über­zeug­te Ger­hard Tie­fel sowie der Senk­recht­star­ter der Sai­son, Thors­ten Klenk. Letz­te­rer hat seit Janu­ar!! die­sen Jah­res kein Ein­zel mehr abge­ben müs­sen. Wie es mit der TT Sai­son  in der Coro­na Pan­de­mie wei­ter­geht, steht in den Ster­nen. Am nächs­ten Wochen­en­de will der Ver­band ent­schei­den, wie es mit dem Spiel­be­trieb wei­ter­geht. Die Ergeb­nis­se im ein­zel­nen: Otto-Beck 11:6/7:11/10:12/11:6/11:6, Scher­zer-Kili­an 5:11/12:10/9:11/6:11, Sie­wert-Die­nesch 9:11/7:11/11:8/4:11, Dän­zer-Tie­fel 4:11/5:11/8:11, Klisch­ke-Donat 11:6/12:10/12:10, Gabler-Klenk14:16/11:8/7:11/12:10/6:11, Otto-Kili­an 12:10/12:10/13:11, Scher­zer-Beck 9:11/7:11/7:11, Sie­wert-Tie­fel 6:11/9:11/11:9/10:12, Dän­zer-Die­nesch 5:11/11:6/11:6/6:11/11:6, Klisch­ke-Klenk 12:14/4:11/14:12/8:11, Gab­ler-Donat 11:8/12:10/11:9.