Überzeugende Vorstellung der Ersten

Beim Samstagabend Spiel gelang den TTV Cracks ein sensationeller hoher  Sieg beim 1. FC Gunzenhausen mit 10:2 Punkten. Durch diesen Erfolg haben die Neustädter die Tabellenführung in der Bezirksoberliga Mittelfranken Süd erobert. Dabei lagen die Gäste bei den Altmühlstädtern  nach zwei Niederlagen im vorderen Paarkreuz mit 0:2 zurück. Nachdem Heiko Schlarb im fünften Satz gegen Möhrlein die 3 Punkte Führung verhindern konnte, kamen die Aischgründer immer besser ins Match und gaben mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung kein einziges Einzel mehr ab. Jeder TTV Spieler konnte sich in die Siegerliste eintragen und auch Ersatzmann Achim Pickel konnte mit 2 Einzelpunkten überzeugen. Die Ergebnisse im einzelnen: Guthmann-Müdsam 9:11/11:4/11:8/11:9, Lahner-Leneke 13:15/11:9/12:10/6:11/11:4, Möhrlein-Schlarb 4:11/8:11/11:4/11:6/4:11, Völker-Andratschke 7:11/10:12/4:11, Neumeyer-Pickel 11:7/11:8/9:11/9:11/6:11, Fronius-Heringlehner 13:15/3:11/6:11, Guthmann-Leneke 8:11/11:7/6:1/9:11, Lahner-Müdsam 8:11/10:12/11:8/7:11, Möhrlein-Andratschke 8:11/4:11/11:6/12:10/3:11, Völker-Schlarb 9:11/8:11/11:9/7:11, Neumeyer-Heringlehner 11:8/8:11/7:11/11:8/9:11, Fronius-Pickel 6:11/4:11/6:11.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.