Start in die Regionalliga

Die Auf­stei­ger der ers­ten Her­ren­mann­schaft star­ten am kom­men­den Sams­tag, den 03. Okto­ber 2020, um 19:00 Uhr in die Sai­son 2020/2021. Nach dem Auf­stieg aus der Bay­ern­li­ga in die zwei­te Regio­nal­li­ga wird sich am Kader nicht viel ändern. Zum einen kommt Max Dittrich zurück an die Aisch. Der beim TTV aus­ge­bil­de­te Guard hat­te nach sei­ner Jugend­lauf­bahn die Schu­he zunächst an den Nagel gehängt und ist dann die ver­gan­ge­nen Jah­re in Burg­gra­fen­hof auf Korb­jagd gegan­gen. Nun kehrt er auch zu sei­nem dama­li­gen Coach zurück und macht den Kader noch­mal brei­ter. Noch nicht end­gül­tig geklärt ist die Aus­län­der­fra­ge. Rami Achour bleibt beim TTV, wird aber vor­erst für die zwei­te Mann­schaft auf­lau­fen, bis er vor­aus­sicht­lich im Dezem­ber sei­nen deut­schen Pass erhält. Außer­dem ist noch nicht klar, ob die bei­den Syrer sich die Ein­sät­ze in der Regio­nal­li­ga tei­len wer­den oder doch noch einer der bei­den geht, um sei­nem Bru­der mehr Spiel­zeit zu ermög­li­chen. Die Ver­ant­wort­li­chen wür­den einen Abgang egal von wel­chem der bei­den Brü­der sehr bedauern.

Ins­ge­samt sind also bereits zu Vor­be­reit­s­ungs­be­ginn dem bekann­ten Trai­ner­duo Muck und Cos­mar 14 Spie­ler zur Ver­fü­gung gestan­den — von denen aber zwei Aus­län­der nicht ein­ge­setzt wer­den kön­nen pro Spiel. Mit dem wie­der gene­se­nen Sebas­ti­an Brehm und dem Talent Dan­ny Wägner im Ros­ter erhof­fen sich die Coa­ches auch auf den gro­ßen Posi­tio­nen mehr Kon­stanz und Breite.

Nach Vor­be­rei­tungs­spie­len gegen Ans­bach, Her­zo­gen­au­rach, Nürn­berg und Reg­nitz­tal sind die Jungs bes­tens für ihren ers­ten Ein­satz gerüs­tet und die Mann­schaft ist heiß auf den ers­ten Sprung­ball der neu­en Spielzeit.

Coro­na hat auch uns fest im Griff. Um auf der einen Sei­te Zuschau­ern den Ein­tritt in die Hal­le zu ermög­li­chen und gleich­zei­tig alle daten- und infek­ti­ons­schutz­recht­li­chen Vor­ga­ben irgend­wie erfül­len zu kön­nen, bit­te wir alle Zuschau­er sich vor­ab unter

http://spiel.ttvneustadt.de

zu regis­trie­ren. Alle wei­te­ren Infos zu Hygie­nekon­zept und Co. fin­det sich auf der ver­link­ten Seite.

Wir freu­en uns auf die Zuschau­er, die einen Platz ergat­tern konn­ten und geben alles um einen gelun­ge­nen Start in die Sai­son zu schaffen.