Niederlage im Derby

Mit ersatzgeschwächter Aufstellung hatten die Neustädter in der TT-Bezirksliga, gegen die in Bestbesetzung angetretenen Badstädter keine Gewinnchance. Hatte der TTV in der Vorrunde noch mit 9:3 klar dominiert, konnten die Gastgeber diesmal den Spies rumdrehen. Die Gäste begannen zwar stark in den Doppeln und führten mit 2:1, aber in den Einzeln setzte sich dann die Überlegenheit der Gastgeber trotz größter Bemühungen der Kreisstädter durch. Nur noch Achim Pickel konnte mit cleverem Spiel, gegen den Noppenspieler Harald Rechter den einzigen Einzelsieg beisteuern. Die Ergebnisse im einzelnen: Bach/Rechter-Dienesch/Pickel 9:11/11:6/8:11/10:12, Kloha/Kilian-Tiefel/Kilian 6:11/7:11/12:10/10:12, Bogendörfer/Zapf-Doffek/Seitz 11:5/11:4/11:1, Bach-Kilian 11:4/12:10/8:11/11:9, Kloha-Tiefel 9:11/11:9/11:5/15:13, Rechter-Pickel 8:11/8:11/11:7/10:12, Bogendörfer-Dienesch 11:3/11:5/11:8, Zapf-Seitz 11:2/11:5/11:2, Kilian-Doffek 11:8/11:7/11:9, Bach-Tiefel 12:10/7:11/11:9/12:10, Kloha-Kilian 11:7/11:8/11:5, Rechter-Dienesch 11:9/11:5/11:4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.