Geschlossene Teamleistung gegen Schwabach

Basketball U10/18.1.2019

Am Samstag empfing die jüngste Basketballmannschaft die Mädchen des TV 1848 Schwabach mit Trainerin Michaela Kreklau. Auf Wunsch der Gäste wurde gemäß des Regelwerks der Punktestand während des Spiels nicht angezeigt.

Die Neustädter starteten konzentriert und erzielten schnell eine Reihe von Körben. In wechselnden Aufstellungen dominierten die Gastgeber in diesem Spiel, aber auch die Schwabacherinnen konnten die eine oder andere schöne Aktion landen.

Besonders erfreulich auf TTV-Seite war die Tatsache, dass alle 10 Kinder punkten konnten und auch defensiv konzentriert auftraten. Beim Rebounding und beim Passen wurden Fortschritte gemacht. In der  Position in der Defensive und beim Übergang von der Verteidigung in den Angriff ist Entwicklungspotential. Am Ende stand ein deutlicher Sieg für Neustadt.

Leider verletzte sich Lea W. bei einem Korbabschluss am Sprunggelenk. An dieser Stelle gute Besserung!

Das nächste Spiel ist am 25.1.2019 auswärts gegen Heroldsberg.

Dabei waren: David, Hanna, Jonathan, Julian K., Julian L., Lea W., Max, Miro, Noah, Toni W.,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.