Derbysieg für Neustadt 2

Zu einer klaren Angelegenheit wurde das Derby gegen die ersatzgeschwächten Gäste aus Bad Windsheim, das die TTV Reserve sicher mit 9:3 für sich entscheiden konnte. Lediglich die Nr. 1 der Gäste, Thomas Bach konnte im Doppel mit Harald Rechter und im Einzel gegen beide Neustädter Spitzenspieler Jochen Andratschke und Flo Beck knapp punkten. In den anderen Spielen waren die Neustädter nicht zu schlagen und das Satzverhältniss von 32:16 drückt eindeutig die Überlegenheit der Gastgeber an diesem Tag aus. So beendet der TTV die Vorrunde garantiert mit einem positiven Punktverhältnis. Die Ergebnisse im einzelnen: Andratschke/Beck-Zapf/Bickel 11:7/9:11/13:11/5:11/11:6, Kilian/Tiefel-Bach/Rechter 6:11/6:11/12:10/11:9/8:11, Pickel/Dienesch-Lauer/Kloha L. 11:6/11:5/12:10, Andratschke-Rechter 11:8/11:7/11:9, Beck-Bach 7:11/13:11/14:12/9:11/4:11, Kilian-Bickel 11:7/7:11/11:5/11:3, Tiefel-Zapf 8:11/11:4/11:8/11:9, Pickel-Kloha L. 11:8/7:11/11:4/11:9, Dienesch-Lauer 11:7/11:2/11:9, Andratschke-Bach 10:12/16:14/10:12/7:11, Beck-Rechter 5:11/11:7/11:5/11:5, Kilian-Zapf 11:7/7:11; 11:8/11:3.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.