Eine Niederlage und einen Sieg für jüngste Basketballer

Gleich zwei Begegnungen brachte der Spielplan für die U10 des TTV Neustadt – am Samstag ging es für 9 Kinder zum ATV Frankonia Nürnberg. Insbesondere gegen die beiden besten Spieler der Gastgeber war dort auf beiden Seiten des Feldes kein Mittel zu finden, entsprechend deutlich war das Ergebnis von 42:102 für die Nürnberger.

Rollentausch war am Sonntag bei TV Schwabach 3 angesagt. Das Anfängerteam aus der Goldschlägerstadt tat sich vor allem anfangs sehr schwer gegen unsere 10 Kinder und das Team konnte das erste Mal einen „Hunderter“ einfahren (111:17 für den TTV).  Auch bei uns hatten David und Felix jeweils ihre Ligaspielpremiere.

Insgesamt waren im Einsatz:

Antonia K., Jonathan, Julian K., Julian L., Lea, Max, Miro, Toni W. (je zweimal); David, Felix, Noah (je einmal).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.