Neustadt 2 holt sich durch ein 9:3 gegen den FV Uffenheim die Herbstmeisterschaft

Die Ausgangslage hätte vor diesem Spiel nicht spannender sein können: beide Mannschaften ungeschlagen mit 14:0 Punkten und die Neustädter lediglich mit einem einzigen verlorenen Einzelspiel weniger. Mit dieser Ausgangslage wurde das Spiel Erster gegen Zweiter der 1. Kreisliga zum Ende der Vorrunde ein echtes Topspiel um die Herbstmeisterschaft. Der Grundstein für den Erfolg der Neustädter […]

Neustadt 4 siegt souverän mit 9:3 gegen Hagenbüchach 2

Im zweiten Spiel der Saison zeigten die Neustädter eine gute Leistung und schlugen die zweite Mannschaft des SV Hagenbüchach mit 9:3. Das neu formierte Doppel Danny/Matthias zeigte eine starke Leistung gegen das Hagenbüchacher Spitzendoppel Schramm/Schramm. Die Neustädter boten den Gegnern starke Paroli, so dass die Entscheidung erst im fünften Satz fiel. Dort hatten die Hagenbüchacher […]

Herren 4 holen zu fünft Unentschieden gegen Bad Windsheim 4

Im ersten Spiel der Saison mussten die TTVler auf Grund von diversen Urlaubern leider zu fünft antreten. Die Motivation wurde dadurch in keinster Weise geschmälert. Während das Spitzendoppel Horst/Danny relativ klar in vier Sätzen gegen Wystrichowski/Poschner siegten, gingen Sigrid und Kerstin in ihrem Doppel gegen Müller/Herold über die volle Distanz von fünf Sätzen, wobei die […]

Damen siegen gegen Flachslanden 8:1

Im letzten Spiel der Saison konnten die TTV-Damen einen 8:1 Sieg gegen des TSV Flachslanden erringen. Siggi und Annemarie hatten im Spiel gegen Birkmann/Imschloss so ihre Probleme und verloren in vier Sätzen. An der Nebenplatte gewannen währenddessen Kerstin und Manuela in vier Sätzen gegen Hänel/Eckert. Im ersten Einzel gewann dann Siggi klar in drei Sätzen […]

Herren IV bleibt auch im letzten Saisonspiel ungeschlagen

Auch im letzten Spiel der Saison konnte keiner die 4. Herrenmannschaft des TTV bezwingen. So gewannen die Neustädter mit 8:1 gegen die Lokalrivalen vom DTV Diespeck VI. Da zeitgleich die 3. Mannschaft spielte und einige Ersatzspieler benötigte, traten für Neustadt Horst, Siggi, Kerstin und Helmut in Diespeck an. Sowohl Horst und Helmut, als auch Siggi […]

Herren 2 mit wichtigem 9:4-Sieg gegen Post SV Ansbach

Im Spiel gegen des Tabellenvorletzten, der ohne seine Nr. 1 Jochen, gegen den Tabellenletzten Post SV Ansbach gelang den Neustädtern ein wichtiger 9:4 Sieg. In den Doppeln sah es für die Neustädter nicht so gut aus. Gerhard und Peter verloren in drei Sätzen gegen Wörrlein/Radinger, während Achim und Stefan in fünf Sätzen gegen Kleemann/Köllisch die […]

TTV-Damen vorzeitig Meister

Ohne aktives Zutun können die TT-Damen die vorzeitige Meisterschaft feiern, denn diese ist ihnen jetzt nicht mehr zu nehmen. Da der Tabellenzweite Wilhelmsdorf am Montagabend gegen Neuendettelsau verlor, haben die TTV-Damen nun drei Punkte Vorsprung bei nur noch einem verbleibenden Spiel. Somit kann die Tischtennisabteilung bereits jetzt die zweite Meisterschaft feiern, da ja die 4. Herrenmannschaft letzte Woche schon […]

Herren 2 erringen nach vier Stunden ein Unentschieden gegen Bad Windsheim (8:8)

Nach geschlagenen vier Stunden Spiel gegen die sympathischen Gegner aus Bad Windsheim konnten die Neustädter Herren wenigstens einen Punkt bejubeln, obwohl im Nachhinein betrachtet sicherlich mehr drin gewesen wäre. Die Windsheimer Mannschaft rund um Mannschaftsführer Thomas Bach musste mit zwei Ersatzspielern antreten, da Stephan Zapf und Rainer Bickel fehlten. Das Neustädter Spitzendoppel Jochen/Gerhard hatte mit […]

TTV III vs Marktbergel (9:3)

Heute, den 17.3. war es soweit und wir durften unseren direkten Tabellennachbarn in der 1. Kreisliga Marktbergel willkommen heißen. Pünktlich wie die Maurer kamen Lukas und Stefan zu ihrem heiß geliebten Training kurz nach 19 Uhr, um sich für dieses wichtige Spiel fit zu machen. Bei so viel Trainingseifer, der nur einmal im Monat stattfindet, […]

In nur 57 Minuten zum Sieg über den SVS Münchsteinach 3 (8:0)

In rekordverdächtigen 57 Minuten schlugen die Neustädter den Tabellenletzten aus Münchsteinach mit 8:0. Die Neustädter Horst, Heiko, Danny und Kerstin waren unbarmherzig zu ihren Gästen und überließen ihnen keinen einzigen Satz. Wie rasant das Spiel verlief zeigt sich schon an dem Wert, dass in 57 Minuten 369 Punkte (265 gewonnene für Neustadt und 104 für Münchsteinach) gespielt […]