Zwischenetappe geschafft

Basketball U10/ 8.2.2020. Eine gute Rolle in der Kreisliga Nord spielt weiterhin unsere U10. Die gastierenden Kinder des CVJM Erlangen präsentierten sich zwar gegenüber dem Hinspiel vor allem defensiv verbessert, doch auch unsere SpielerInnen haben sich weiterentwickelt und ließen sich bei Störungen nicht vom Dribbling oder Korbleger abbringen. Gegen die körperlich stärkeren Gäste wurden viele Rebounds geholt, so kam es bei sehr gut verteilter Spielzeit zu einem 81:34 Erfolg. Es ist erfreulich, dass es unabhängig davon wer spielt zu keinem Einbruch kommt. Immer wieder tun sich auch andere Kinder hervor, die einen guten Tag haben und das Spiel ihrer Mannschaft tragen.

Nun ist erst einmal ein paar Wochen kein Ligaspiel bevor es ab Ende März in den letzten Abschnitt der Runde geht.

Für ein ausgeglichenes Sieg/Niederlagenkonto braucht das Team noch einen Sieg – mindestens diesen wollen wir auf jeden Fall noch holen.

Heute dabei: Aidan, David, Hanna, Jonathan, Julian K, Julian L, Lea W, Max, Miro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.