Klarer Sieg für TTV Neustadt 2

Einen Kantersieg landete die TTV Reserve gegen den Tabellenletzten aus Feuchtwangen. Nach einer schnellen 3:0 Führung aus den Doppelspielen hatten die Gäste in den Einzeln nicht mehr viel entgegenzusetzen. Lediglich die Nr. 1 der Gäste, Fabian Schnotz zeigte variantenreiches Angriffsspiel und konnte beide Spitzenspieler des TTV besiegen. Sämtliche Fünfsatzspiele gingen an die Neustädter und war der hohe Erfolg von 9:2 perfekt! Die Ergebnisse im einzelnen: Andratschke/Beck-Erhardt/Geißler H. 9:11/11:5/11:2/11:3, Kilian/Tiefel-Schnotz/Geißler J. 11:5/10:12/11:5/11:6, Pickel/Dienesch-Schmidt/Räder 11:4/11:5/11:8, Andratschke-Erhardt 9:11/11:9/13:15/11:9/13:11, Beck-Schnotz 4:11/9:11/11:13, Kilian-Geißler H. 11:7/11:6/9:11/11:9, Tiefel-Geißler J. 11:6/5:11/7:11/11:3/11:4, Pickel-Räder 11:8/11:6/11:5, Dienesch-Schmidt 11:4/8:11/12:10/11:8, Andratschke-Schnotz 6:11/11:9/5:11/15:17, Beck-Erhardt 11:8/10:12/8:11/13:11/11:4.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.