Doppelspieltag für TTV Reserve

Bereits am Freitag, um 1930Uhr steht das Match gegen den Tabellenletzten aus Feuchtwangen an. Alles andere als ein Erfolg wäre eine herbe Enttäuschung, aber trotzdem sollten die Kreuzgangstädter nicht unterschätzt werden. Am Montag kommt es dann zum nächsten Kreisderby gegen den Bezirksoberligaabsteiger aus Scheinfeld. Die Gäste haben noch kein Spiel verloren, deswegen geht der TTV als klarer Außenseiter in das Match. TTV 2: Andratschke Jochen, Beck Florian, Kilian Peter, Tiefel Gerhard, Pickel Achim u. Dienesch Stefan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.