Tischtennis Bezirksoberliga, TTV 1 in Schwabach chanchenlos

Keine Chance hatten die TTV Cracks beim Tabellenführer in Schwabach am Freitagabend. Was sich in den Doppelspielen andeutete, kein einziger Satz wurde gewonnen, setzte in den Einzelspielen fort. Schnell lagen die Neustädter mit 0:6 in Rückstand und erst Heiko Schlarb konnte in einem Fünfsatzmatch gegen Gscheid den Ehrenpunkt sichern. In den restlichen Einzelspielen hatten die Neustädter trotz harter Gegenwehr nichts mehr zu bestellen und so war die hohe Niederlage besiegelt. Die Ergebnisse im einzelnen: White/Gscheid-Schlarb/Hollfelder 11:7/11:8/11:7, Hofmockel/Meergans-Leneke/Müdsam 11:6/12:10/13:11, Steyer/Schuhmann-Heringlehner/Beck 11:8/11:4/11:7, White-Müdsam 11:9/11:7/11:4, Hofmockel-Leneke 13:11/11:8/12:10, Steyer-Hollfelder 11:4/11:5/11:7, Gscheid-Schlarb 8:11/14:12/10:12/11:8/1:11,Schuhmann-Beck 11:7/11:4/10:12/11:9, Meergans-Heringlehner 11:5/11:7/11:9, White-Leneke 6:11/13:11/11:5/11:8.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.