BB U10 und U12: Gelungenes Abschlussturnier in Höchstadt

Samstag, 01.06.2019. Unter schönstem Sonnenschein starteten insgesamt 14 TTV-Kinder (7 mal U10 und 7 mal U12) mit Eltern und Coaches auf Einladung der dortigen Alligators nach Höchstadt.

Diverse Parallelveranstaltungen und vier Verletzungen/Krankheiten in den letzten Tagen vor dem Turnier hatten die Kader unerwartet schrumpfen lassen.

Trotzdem schlug sich die U12 (bereits mit neuer Trainerin Kerstin Wägner) sehr gut und konnte die ersten beiden Spiele für sich entscheiden. Später wurde das Team vierter von acht Teams, was angesichts der Ausfälle beachtlich ist.

Auch die U10 konnte ein Spiel für sich entscheiden und gut mithalten, nur gegen den späteren Turniersieger, das Gastgeberteam, gab es eine höhere Niederlage. Am Ende stand ein vierter Platz von 5 Teams. Auch hier konnten viele Spieler sich gut zeigen und es konnten durchweg gute Leistungen abgerufen werden.

Mittags spielten die Coaches in einem kleinen Spiel gegeneinander.

Insgesamt wurde der Hauptzweck des Turniers erfüllt und alle Kinder hatten einen schönen Tag, was auch dem guten Catering und der reibungslosen Organisation durch Rudi Rippel und Bert Eichhorn geschuldet war (Vielen Dank an dieser Stelle).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.