Herren 2 zu Gast beim TSV Altenberg

Am vergangenen Sonntag gastierte die Herren 2 des TTV beim TSV Altenberg. Während es für die Mannschaft des TSV um einen möglichen Aufstieg in die Bezirksoberliga geht, befindet sich die TTV Reserve im Abstiegskampf.

Aufgrund zahlreicher Verletzungen und Krankheiten traten nur 6 Akteure die Reise nach Zirndorf an. Und man verkaufte sich lange Zeit recht teuer. Bis Mitte des zweiten Viertels konnte man die Partie recht ausgeglichen gestalten, mit häufigen Führungswechseln. Mit einem 15 Punkte Rückstand ging es in die Halbzeitpause. Eigentlich eine nicht so schlechte Ausgangslage. Doch die Gastgeber kamen besser aus der Halbzeitpause und mit einem 10:0 lauf war bereits Mitte des dritten Viertels das Spiel endgültig entschieden. Aber auch weil die Aischgründer einfache Korbleger nicht verwandelten, viel Pässe beim Gegner landeten und natürlich die Spieler an ihre Konditionelle Grenze kamen. Letztendlich wurde das Spiel mit 82:45 verloren. Die nötigen Punkte für den Klassenerhalt müssen in den nächsten Wochen geholt werden.

Für den TTV spielten: C. Reinhardt, S. Schorner, S. Peter, J. Wägner, S. Mondel, M. Ollmert

Die kommenden Spiele:

H: Ansbach 23.02  19:00 Uhr  MGH

H: TSV Altenberg 02.03  19:00 Uhr  MGH

A: TSV Nürnberg 10.03  18:00 Uhr

H: Spvgg Roth 23.03  16:30 Uhr  MGH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.