Klarer Sieg trotz dezimierten Kaders

Mit einem relativ kleinen Kader von nur 7 Spielern traten die Neustädter Basketballer zum Pokalspiel gegen den Bezirksoberligisten TSV Karlsstadt an.

Gleich von Beginn an zeigte der TTV, wer die spielbestimmende Mannschaft ist. Die Offensive lief gut und die Würfe fielen. Nur in der Defensive schlichen sich ab und zu kleine Fehler ein. Trotz allem  führten die Neustädter Jungs klar mit 40:28 zur Halbzeit. Nach der Pause machte das Team da weiter, wo sie aufgehört haben. Auch die zweite Halbzeit gewannen die Neustädter klar mit 43:28.
Somit ergab es ein ungefährteter Endstand von 83:56.

Mit diesem Sieg verabschiedet sich der TTV Neustadt in die Winterpause und wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2019.

Am 12.01.2019 um 19:00 erwartet das Basketballteam aus Neustadt a. d. Aisch zum ersten Heimspiel im neuen Jahr den BBC Eckersdorf in der Markgrafenhalle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.