Erneute Niederlage gegen Kulmbach

Am vergangenen Samstag gab es leider nichts zu holen beim ungeschlagenen Tabellenzweiten aus Kulmbach. Der TTV hätte unter normalen Umständen ein Match auf Augenhöhe liefern können, denn Kulmbach war definitiv schlagbar. Allerdings passt es aktuell einfach nicht mental beim TTV. Wieder zu viele Ballverluste durch einfache Pässe, die nicht gefangen wurden oder gar nicht erst beim Mitspieler ankamen. Die in den letzten Spielen monierte Gefahr aus der Distanz, war dieses Mal auch nicht gegeben, obwohl in diesem Spiel so viele Dreier genommen wurden wie in den gesamten Spielen zuvor zusammen. Lediglich  6 von 35 Dreipunkteversuchen fanden ihr Ziel.
Langsam muss der TTV in die Erfolgsspur zurück finden, sonst wird es eng im Tabellenkeller. Am kommenden Samstag um 19 Uhr spielt man zuhause in der Markgrafenhalle gegen die aggressive  Mannschaft aus Breitengüßbach.

Wir brauchen dringend eure Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.