Herren 4 schlagen auch Wilhelmsdorf 4 (8:1)

Im Spiel gegen den Tabellen Fünften aus Wilhelmsdorf gelang den Neustädtern ein souveräner 8:1 Erfolg. Beide Doppel (Michael und Danny, sowie Horst und Helmut) konnten in ihrem Spiel einen Dreisatzerfolg feiern und so den Grundstein für den späteren Sieg legen. Im ersten Einzel musste zwar Michael den ersten Satz gegen Stiegler noch abgeben, aber er gewann die drei darauf folgenden Sätze und siegte somit mit 3:1. Horst ließ Roland Blaufelder keine Chance und machte in drei Sätzen kurzen Prozess mit ihm. Helmut verlor die ersten beiden Sätze gegen Detzel denkbar knapp nur mit zwei Punkten Unterschied, ehe er den dritten Satz für sich entscheiden konnte. Den vierten Satz verlor er jedoch dann wieder denkbar knapp mit 9:11, so dass Helmut seinem Gegner nach vier Sätzen zum Sieg gratulieren musste. Ein spannendes Spiel entwickelte sich zwischen Danny und seinem Gegner Breu. Jeder der beiden konnte zwei Sätze für sich entscheiden, so dass die Entscheidung im fünften Satz fallen musste. Dieses Mal war das Glück den Neustädtern hold und Danny gewann mit 14:12 den Entscheidungssatz und somit die Partie. Somit stand es nach den Doppeln und der ersten Einzelrunde 5:1 für Neustadt. Horst setzte seinen positiven Aufwärtstrend fort und gewann gegen Stiegler in vier Sätzen. Auch gegen Michael hatte Roland Blaufelder keine Chance, da Michael das Spiel ohne Satzverlust für sich entscheiden konnte. Den Schlusspunkt setzte Danny, der klar in drei Sätzen gegen Detzel gewann. Die Tabellenführung konnte somit erfolgreich verteidigt werden.

Einzelergebnisse unter http://bttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=9472089&championship=K602+2016%2F17&group=276671

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.