Herren 4 setzen Siegesserie fort (8:1 gegen Münchsteinach II)

Wieder eine starke Leistung zeigten die Herren 4 im Spiel gegen den SVS Münchsteinach II. Während Heiko Baier und Michael Schlicker ihr Doppel gegen die Münchsteinacher Spitzenspieler Rinke/Moosmeier klar mit 3:0 gewann, mussten Horst Wagner und Danny Drechsel vier Sätze spielen, um ihr Doppel gegen Riedel/Diller zu gewinnen.
Im ersten Einzel gewann Horst ungefährdet gegen Philipp Moosmeier. Heiko erspielte sich währenddessen an der Nebenplatte schon eine 2:0 Satzführung, doch sein Gegner Simon Rinke kam immer besser ins Spiel, so dass die Entscheidung im fünften Satz fallen musste. Dort lieferten sich die beiden hart umkämpfte Ballwechsel, jedoch hatte der Münchsteinacher das Glück letztendlich auf seiner Seite und Heiko verlor unglücklich mit 12:14 im Entscheidungssatz. Michael und Danny ließen anschließend gegen Gerhard Diller und Walter Riedel nichts anbrennen und gewannen jeweils ohne Satzverlust, so dass es nach der ersten Einzelrunde 5:1 für Neustadt hieß. Im anschließenden Spiel der Spitzenspieler wurde sich nichts geschenkt. Horst gewann den ersten Satz mit 11:9, verlor aber den zweiten Satz auch mit dem Ergebnis 9:11. Die Sätze drei und vier konnte Horst dann wieder für sich entscheiden und gewann somit sein Spiel. Heiko verlor zwar den ersten Satz gegen Philipp Moosmeier, steigerte sich dann jedoch und zeigte seinem Gegner, wer der bessere Spieler war. Am Ende hieß es 3:1 für Heiko. Michael setzte gegen Riedel dann in einem klaren Dreisatzspiel den Schlusspunkt unter die Partie gegen den SVS Münchsteinach II.

Einzelergebnisse unter http://bttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=9472114&championship=K602+2016%2F17&group=276671.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.