Herren 2 unterliegen gegen Herrieden mit 3:9

Im letzten Heimspiel der Vorrunde mussten die Neustädter auf den erkrankten Peter Kilian verzichten. Für ihn wurde ca. eine halbe Stunde vor Spielbeginn Herwig Doffek organisiert, der erst in der Nacht um 3.00 Uhr aus dem Urlaub zurück gekehrt war, da keiner der anderen Spieler auf der Rangliste der Neustädter am Sonntagmorgen spielen konnte. Vielen Dank an dieser Stelle an Herwig für’s einspringen.
In den Doppeln konnten die Neustädter leider keinen Punkt holen. Während Stefan Dienesch und Achim Pickel ihr Doppel in fünf Sätzen verloren, verloren Gerhard Tiefel und Jochen Andratschke, sowie Tobias Kilian und Herwig Doffek ihre Doppel jeweils in drei Sätzen. Auch in den nächsten Spielen konnten die Neustädter keine Punkte holen, da Stefan in vier Sätzen gegen Fischer verlor und Gerhard ebenfalls in vier Sätzen gegen Oppelt. Für das erste Erfolgserlebnis konnte Jochen im Spiel gegen Rösch sorgen. Das Spiel war über fünf Sätze hinweg ziemlich ausgeglichen und die beiden Kontrahenten schenkten sich nichts. Am Ende konnte Jochen das glücklichere Ende für sich verbuchen, da er den Entscheidungssatz mit 14:12 für sich entscheiden konnte. Eine souveräne, klug gespielte Partie zeigte Achim gegen den Noppenspieler Sappa. Er zeigte seinem Gegner in drei klaren Sätzen dessen Schranken auf und holte somit den zweiten Punkt für die Neustädter. Sowohl Tobias, als auch Herwig mussten nach jeweils drei gespielten Sätzen ihren Gegnern gratulieren, so dass es nach der ersten Einzelrunde 2:7 für Herrieden stand. Ein spannendes und sehr sehenswertes Spiel lieferte Stefan im Spiel der Spitzenspieler gegen Oppelt ab. Stefan besiegte den Herriedener in vier Sätzen und holte den dritten Punkt für die Neustädter. Gerhard verlor anschließend in drei Sätzen gegen Fischer. Jochen fand im anschließenden Spiel gegen Sappa kein wirkliches Durchkommen gegen den Materialspieler und musste seinem Gegner nach vier Sätzen zum Sieg gratulieren, so dass es am Ende 3:9 aus Sicht der Neustädter hieß.
Einzelergebnisse hier.

Am nächsten Freitag geht es dann in letzten Spiel der Vorrunde bei den Scheinfeldern um wichtige Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.