Damen siegen 8:3 gegen Leutershausen

Im ersten Spiel der Saison siegten die TTV-Damen gegen den TV Leutershausen mit 8:3. Während Kerstin Eilers und Longina Lux ihr Doppel souverän in drei Sätzen gewannen, machten es Sigrid Becke und Annemarie Schönwald spannend. Die Entscheidung fiel letztlich im fünften Satz zugunsten der Neustädterinnen. Im anschließenden Spiel von Annemarie gegen die Nummer 1 von Leutershausen hatte Annemarie leider das Nachsehen und verlor klar in drei Sätzen, während an der Nebenplatte Sigrid klar ohne Satzverlust gewann. Im hinteren Paarkreuz wurden ebenfalls die Punkte geteilt, da Longina in vier Sätzen verlor, während zeitgleich Kerstin ohne Mühe gewann, so dass es nach der ersten Einzelrunde 4:2 für Neustadt stand.
Sigrid bot anschließend ein starkes Spiel gegen die Spitzenspielerin der Heimmannschaft und gewann in vier Sätzen. Weniger Glück hatte Annemarie in ihrem zweiten Spiel. Sie verlor unglücklich im fünften Satz mit 9:11. Das hintere Paarkreuz gab sich keine Blöße und Kerstin und Longina gewannen ihre beiden Spiele souverän ohne Satzverlust, so dass es nun 7:3 für die Aischgründerinnen stand. Sigrid holte danach mit ihrem dritten Sieg im dritten Spiel an diesem Tag den Siegpunkt für die TTV-Damen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.