Unerwartetes Unentschieden der Herren I bei der SpVgg Greuther Fürth (8:8)

Mit zwei Mann Ersatz reiste die Erste beim Saisonauftakt nach Fürth. Einer der Schwachpunkte der letzten Saison, die Ergebnisse im Doppel, waren einer der Schlüssel zur überraschenden Punkteteilung. Mit drei Siegen brachten die Doppel wertvolle Punkte zum Erfolg ein. Im vorderen Paarkreuz gingen die Begegnungen leider verloren, wobei B. Wittmann in seinem 2. Einzel nur denkbar knapp scheiterte. Im mittleren Paarkreuz teilte man sich die Punkte und im dritten Paarkreuz, das drei Punkte beisteuerte, feierte Jochen Andratschke mit zwei Siegen einen furiosen Einstand beim TTV.

Einzelergebnisse unter click-tt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.