Höchster Sieg der U12 in dieser Saison (37:80)

Beim TSV Altenberg gelang der U12 des TTV Neustadt mit 37:80 ein klarer Erfolg. Zu Beginn taten sich die sieben TTV-ler, bei denen Stefanie Becker und Gabriel Richter ihr erstes Kreisligaspiel bestritten, gegen die mit 12 Spielern angetretene Heimmannschaft recht schwer. 12:14 stand es nach dem 1. Viertel weil beim TTV viele Chancen vergeben wurden und die Abwehr nicht immer sicher stand. Das änderte sich im 2. und 3. Viertel ganz entscheidend. Nicholas Gottschalk und Colin Lauer trafen ihre Korbleger und auch aus der Distanz wurde besser getroffen. In der Abwehr konnten viele Bälle abgefangen werden und auch die Hilfen der Mitspieler klappten wesentlich besser. So stand es zur Halbzeit 18:34 und nach drei Vierteln 24:58. Im letzten Viertel musste mehr gewechselt werden, ohne dass dadurch die Dominanz verloren ging. Gabriel Richter konnte seine ersten Punkte erzielen und weiterhin viele Fastbreaks erfolgreich abgeschlossen werden. Für den TTV spielten: Gottschalk (41 Punkte), Lauer (31),

Steuger (4), Richter (2), Juhasz (2), Hornig, Becker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.