Herren 2 siegen in Nürnberg (58:42)

Gut besetzt traf der TTV am vergangenen Samstag auf die Noris Baskets aus Nürnberg. Mit starkem Teamplay startete der TTV gut in das Spiel und konnte sich gleich von Anfang an in Führung bringen.

Trotz einigen hektischen und schwachen Pässen, die die Gegner herausfangen konnten, wurde die Führung nie hergegeben.

Das lag zum einen an den altbekannten Spielern, aber genauso an den jungen Spielern, Christian Reinhardt und Yannick Köpplinger, die ein ausgezeichnetes Spiel machten.
Auch Patrick Schnetzer, der sich gut auf dem Feld und im Team zurechtfand, steuerte im Spielverlauf viele gute Aktionen bei.

In den letzten 10 Minuten schnürte der TTV mit einem 13:3 Viertelergebnis den Sack zu und gewann das erste Auswärtsspiel nach der Winterpause mit 58:42.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.