KLARER 102:55 SIEG DER HERREN 1 ÜBER HERSBRUCK

Am Samstag empfingen die Neustädter Jungs schon um 16:30 die Gäste aus Hersbruck. In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber wach und ließen die Hersbrucker nur selten punkten. Heute entdeckten die Jungs  im Laufe der ersten Halbzeit auch in der Offensive wieder, daß es nach gelungenem Zusammenspiel einfacher ist, zum Korberfolg zu kommen. Etliche gute Würfe konnten herausgespielt werden. Auch die Neustädter Schützen zeigten sich  von außen treffsicher. So ging man mit einem beruhigenden Polster von 30 Punkten (55:25) in die Halbzeitpause. Bis zur 22.Spielminute baute man den Vorsprung auf 36 Punkte aus, bevor man in der Abwehr zwei Gänge zurückschaltete, und nach schlampigen Pässen und einigen unnötigen Ballverlusten die Hersbrucker auf 23 Punkte herankommen ließ. Den Unmut über die mangelnde Intensität äußerte Holger Wägner deutlich, vollkommen zurecht. Nach einer Auszeit in der 26. Minute rappelten sich alle Spieler auf und legten eine Schippe drauf. Am Ende stand es 102:55. Die Bilanz des Spiels: 11 Dreier, eine gute Wurfauswahl und Trefferquote  ( auch bei den Freiwürfen: 72%), verbessertes Teamplay in der Offense, verteiltes Scoring ( 6 Spieler punkteten zweistellig!) und eine solide Defensivleistung. In einem knappen Spiel darf man sich in Zukunft aber keine schwachen 5 Minuten nach der Pause leisten! Da bereits im Januar vier Spiele auf dem Plan stehen, gilt es jetzt, zwischen den Jahren dranzubleiben, und topfit in die Rückrunde zu starten. Aufgrund der Uhrzeit des Pokalspiels gegen Großschwarzenlohe (10 Uhr am nächsten Samstag )rechnen wir nicht mit vollen Rängen, freuen uns natürlich über jeden Zuschauer, der zu dieser Zeit den Weg in die Markgrafenhalle findet.

Für den TTV spielten: Daniel Reinhardt (13 Punkte/ 1 Dreier), Adrian Hümmer (6), David Hasapetjan (4), Holger Wägner (13/1), Aaron Lachner (10/1), Chris Bittel (5), David Kurpiela (22/3), Domink Preß (8/2), Sebastian Brehm, Alex Winner (11/3), Christoph Engert (10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.