Herren 2 weiter mit weißer Weste (9:2)

Im letzten Spiel der Vorrunde behaupteten die Spieler der 2. Mannschaft ihre weiße Weste und schlugen den TSV Scheinfeld 3 klar mit 9:2. Während Flo Beck und Tobi Kilian das Scheinfelder Spitzendoppel  Nasca/Spath in vier Sätzen bezwang, brauchten Stefan Dienesch und Achim Pickel nur drei Sätze gegen F. Hülsenbeck/Uihlein.
P1010067P1010062
Eine spannende Partie lieferten sich Rudolf Stierhof und Horst Wagner gegen das Doppel Bassani/T. Hülsenbeck. Während die Neustädter den ersten Satz relativ klar mit 11:7 für sich entscheiden konnten, wurde der zweite Satz zum echten Krimi. Keiner konnte  lange Zeit den entscheidenden Punkt erzielen, so dass der Satz in der Verlängerung entschieden werden musste. Erst beim Stand von 22:20 konnten die Neustädter den Satzgewinn für sich verbuchen. Den dritten Satz gewannen die Kreisstädter wieder mit 11:7, so dass es nach den Doppeln 3:0 für Neustadt hieß.
Anschließend gewannen sowohl Stefan, als auch Flo souverän in drei Sätzen und auch Tobias konnte seine Form bestätigen und gewann in vier Sätzen. Achim fand im nächsten Spiel nie wirklich zu seiner Form und verlor 1:3 gegen Florian Spath. Den Scheinfeldern gelang im Anschluss der nächste Punkt, als Horst unglücklich im fünften Satz 9:11 gegen Heiko Bassani verlor. Rudolf machte es gegen Tobias Hülsenbeck auch sehr spannend, da er erst im fünften Satz mit 11:9 den Punkt für die Neustädter holte. Flo und Stefan ließen danach nichts mehr anbrennen und holten die letzten beiden Punkte für Neustadt, so dass es am Ende 9:2 für Neustadt hieß.
Einzelergebnisse wie immer unter click-tt..

Die Neustädter blieben damit in der gesamten Vorrunde ohne Punktverlust und verloren lediglich 16 Spiele. Im Durchschnitt gewannen sie somit jedes Spiel mit 9:2.

Beeindruckend sind dabei die Bilanzen der Neustädter:
u.a. Flo Beck: 13:0, Peter Kilian: 11:1, Stefan Dienesch: 11:1, Achim Pickel: 8:1, Stefan Dienesch/Achim Pickel: 7:1
vollständige Bilanz auch unter click-tt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.