Erster Sieg der U14 (81:24)

Mit 81 zu 24 gewann die U14 endlichihr erstes Spiel! Der Knoten scheint geplatzt zu sein Endlich spielten die jungen Wilden mit dem nötigen Selbstvertrauen befreit auf gegen den CVJM Erlangen. Durch eine aggresive Presse über das ganze Feld ließen die Jungs den Erlangern kaum Luft zum Durchatmen! Spielmacher Paul Schuberth stellte sich voll und ganz in den Dienst der Mannschaft und verteilte einen Assist nach dem anderen. Was sehr erfreulich war, dass jeder der Spieler punktete.

Es spielten: Danny Wägner (31 Punkte), Leon Riegler (12), Niclas Riegler (10), Gabriel Brendel (8), Marvin Kempf (4), Peter Meier (4), Nikolas Riesebeck (4), Vincent Schmidt (4), Paul Schuberth (4) und Jannik Rupprecht (2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.