Herren 4 siegen 9:5 gegen Uffenheim 2

Im letzten Vorrundenspiel konnten die Spieler um Mannschaftsführer Bernd Schramm ihre starke Form bestätigen und holten ein hart umkämpftes 9:5 gegen den FV Uffenheim 2, der jedoch mit drei Mann Ersatz antrat, was den Neustädtern zu Gute kam.
Die Basis für den Sieg wurde bereits in den Doppeln gelegt, denn hier gaben die Neustädter insgesamt nur einen Satz ab, so dass mit einem komfortablen 3:0 Vorsprung in die Einzelrunde gestartet werden konnte.
Während Bernd seinen Gegner in vier Sätzen nieder rang, musste sich Manni ebenfalls in vier Sätzen geschlagen geben. Auch im mittleren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt. Matthias gewann souverän sein Einzel in drei Sätzen, während Kerstin an der Nebenplatte unglücklich im fünften Satz 9:11 verlor. Das hintere Paarkreuz schloss sich den Vorgängern an, denn auch hier wurden die Punkte gerecht geteilt. Michael siegte in drei Sätzen, wohingegen Uli leider seinem Gegner nach vier Sätzen gratulieren musste. Somit ging es mit einem Stand von 6:3 in die zweite Runde.
Bernd verlor dabei erst sein zweites Einzel in der 3.Kreisliga, währenddessen Manni nebenan mit viel Kampfgeist und etwas Glück (muss man manchmal eben haben) einen Dreisatzsieg feiern konnte. Matthias verlor anschließend seine drei Sätze alle denkbar knapp mit 9:11. Kerstin verlor in ihrem zweiten Spiel die ersten beiden Sätze sehr unglücklich in der Verlängerung mit 11:13 und 13:15, konnte dann aber die beiden nächsten Sätze klar für sich entscheiden. Im Entscheidungssatz ging es wieder sehr knapp zu, jedoch diesmal mit dem glücklicheren Ende mit 12:10 für die Neustädter Mannschaft. Michael ließ anschließend seinem Gegner keine Chance und baute seine Bilanz auf sage und schreibe 7:0 aus und das ganz ohne Training nach über einem Jahr ohne Spielerfahrung.
Am Ende stand es somit 9:5 für die Kreisstädter, die dank dieses Sieges mit etwas Glück auf einem Nichtabstiegsplatz überwintern könnten.
Einzelergebnisse unter clickt-tt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.