Damen verlieren gegen den Tabellenführer aus Feuchtwangen 1:8

Fast schon von Anfang an war klar, dass die Neustädter Damen gegen den Tabellenführer aus Feuchtwangen verlieren würden. Die Frage war nur, ob es die Neustädterinnen schaffen würden, den Feuchtwangerinnen den ein oder anderen Punkt abzuluchsen. Letztlich schaffte dies nur Kerstin Eilers, die den Ehrenpunkt für die TTV-Damen holte. Der Leistungsunterschied war an diesem Tag deutlich sichtbar, obwohl auch erwähnt werden sollte, dass der Unterschied des Altersdurchschnitts beider Mannschaften rund 29 Jahre beträgt. (Neustadt: 46 Jahre, Feuchtwangen 17 Jahre).

Die Vorrunde werden die TTV-Damen damit auf Platz 3 oder 4 beenden, das hängt noch davon ab, wie der momentane Vierte Wilhelmsdorf gegen den Tabellenzweiten aus Neuendettelsau spielen wird.
Ergebnisse wie immer unter click-tt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.