Herren 4 holen sich durch 9:3 gegen Hagenbüchach 2 ersten Saisonsieg

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang es den Männern – und der Frau – um Mannschaftsführer Bernd Schramm den ersten Sieg der Saison einzufahren.
Aus den Doppeln gingen die Neustädter mit 2:1 hervor. Während Manni und Matthias leider gegen das Hagenbüchacher Spitzendoppel verloren, konnten sowohl Bernd und Kerstin, als auch das neu zusammen gestellte Doppel Michael und Uli souverän in drei Sätzen punkten. Bernd unterstrich seine momentan bestechende Form und holte den dritten Punkt für die Neustädter, jedoch verlor Manni an der Nebenplatte nach hartem Kampf. Das mittlere Paarkreuz konnte beide Spiele für sich entscheiden, ehe Uli etwas unglücklich gegen die Nummer 5 der Hagenbüchacher verlor. Michael baute durch seinen fünften Einzelerfolg der Saison die Führung der Neustädter auf 6:3 aus. Bernd baute durch den anschließenden Sieg seine Bilanz auf 13:1 aus. Die letzten beiden Punkte holten Manni durch einen Viersatzerfolg und Matthias durch einen souveränen Dreisatzerfolg, so dass es am Ende 9:3 für die Neustädter hieß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.