Erste Niederlage der Herren 2 (59:65)

Am letzten Samstag war der TTV wieder unterwegs in Nürnberg. Wie erwartet verlief das Spiel sehr knapp und man musste sich jeden Punkt erkämpfen. Nichts wurde einem geschenkt. Neustadt ließ ebenfalls nicht viel zu in der Verteidigung, nur einige Male verschlief die „Helpside“ nachzurücken, um das Reinschneiden und das Ablegen der Nürnberger zu verhindern. So wurden die Punkte von Nürnberg einigermaßen im Rahmen von 65 Punkten gehalten. Allerdings erwischte Neustadt einen sehr schlechten Tag, was die Offensive anging. Leichte und schön freigespielte Korbleger und Würfe wurden Reihenweise verlegt. Die Verteidigung von Nürnberg sank dadurch tief in die Zone ein, und da von außen nichts hineingehen wollte, konnte Neustadt nur 59 Punkte erzielen.
Doch abgesehen von der schlechten Wurfquote, trotzdem ein gutes Spiel!

Erste Niederlage für den zuvor ungeschlagenen TTV mit 59:65.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.