Damen gewinnen gegen Flachslanden 8:3

Im Spiel am Montagabend konnten die Tischtennisdamen an ihre Siegesserie anknüpfen und bezwangen den TSV Flachslanden mit 8:3. Die Neustädterinnen gelang es, beide Doppel für sich zu entscheiden. Anschließend mussten sowohl im ersten Paarkreuz, als auch im zweiten Paarkreuz die Punkte geteilt werden. Somit ging es mit einer 4:2-Führung in die zweite Runde. Sigrid und Annemarie hatten dabei so gut wie keine Probleme und konnten ihre beiden Spiele jeweils 3:0 gewinnen. Kerstin und Manuela hatten dagegen schon eher Mühe. Während Kerstin sich nach einem 0:2-Satzrückstand noch in den fünften Satz kämpfte, diesen jedoch leider unglücklich verlor, konnte Manuela den siebten Punkt durch einen Viersatzerfolg beisteuern. Im anschließenden Spiel von Kerstin gegen die Nummer 1 der Gäste konnte Kerstin erfreulicherweise einen glatten 3:0 Erfolg feiern, so dass es am Ende 8:3 für Neustadt hieß.

Das nächste Spiel wartet nun auf die TTV-Damen erst wieder am 23.11. in Wilhelmsdorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.