Tischtennis-Damen gewinnen 8:0 gegen den TSC Neuendettelsau II

Da das Damenquartett um Mannschaftsführerin Sigrid Becke wieder komplett antreten konnte, gelang den TTV-Damen ein ungefährdeter 8:0 Sieg gegen den TSC Neuendettelsau II.
Während Kerstin und Manuela im Doppel vier Sätze benötigten, Manuela in Ihrem Einzel fünf Sätze und Annemarie im zweiten Spiel gegen Simone Kittel auch vier Sätze benötigte, wurden alle anderen Spiele souverän in drei Sätzen für den TTV entschieden. Nach rund 1:45 Stunden Spielzeit setzte Annemarie den Schlusspunkt unter eine souveräne Leistung der Tischtennis-Damen.

Einzelergebnisse wie immer auf click-tt.

Das nächste Spiel bestreiten die TTV-Damen  nun am kommenden Freitag, wenn sie im Pokal bei der SpVgg Weiboldshausen antreten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.