Herren 4 verliert 6:9 gegen den ASV Wilhelmsdorf 4

Anfangs sah es noch sehr gut für die 4. Herrenmannschaft um Mannschaftsführer Bernd aus.  Sowohl Bernd und Kerstin, als auch Manni und Matthias konnten jeweils ihr Doppel für sich entscheiden. Nachdem Uli und Helmut ihr Doppel verloren, jedoch Bernd und Manni ihre Spiele jeweils 3:0 gewinnen konnten, stand es zwischenzeitlich 4:1 für die Neustädter. Das waren jedoch für die nächsten vier Spiele die letzten Punkte. Matthias verlor 3:1 und Kerstin im fünften Satz. Leider verloren auch Uli und Helmut ihre Spiele. Eine starke Leistung zeigte Bernd, der sich nach einem 0:2-Satz-Rückstand zurück kämpfte und schließlich im Entscheidungssatz den Sack zu machte und den fünften Punkt für Neustadt holte. Manni komplettierte die weiße Weste des ersten Paarkreuzes und holte den sechsten Punkt. Dies war leider auch der letzte Punkt für die Neustädter. Matthias und Kerstin verloren jeweils in vier Sätzen, Uli verlor unglücklich im fünften Satz 9:11 und Helmut schließlich auch in vier Sätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.