Niederlage zum Saisonstart der U12 (58:78)

Im ersten Spiel der neuen Saison gab es für die neu zusammengestellte U12 des TTV Neustadt eine nicht unerwartete Auswärtsniederlage beim TB Erlangen.Mit nur sechs Spielern, von denen zwei ihr erstes Basketball absolvierten, gelang es gegen einen größeren und eingespielten Gegner das Spiel lange Zeit offen zu halten. Nach den vorhersehbaren Anfangsschwierigkeiten im 1. Viertel (27:10 für Erlangen), gelang es den TTV Minis das 2. Viertel mit 20:10 für sich zu entscheiden. Auch das 3. Viertel verlief mit 14:12 noch sehr ausgeglichen. Erst im letzten Viertel setzte sich die konditionelle Überlegenheit der Erlanger mit 27:16 endgültig durch. Endergebnis  78:58.

Für den TTV spielten: Nicholas Gottschalk (26 Punkte), Hanna Richter (16), Colin Lauer (9), Marlon Kempf (7), Sebastian Hornig und Andreas Juhasz.

Aufgrund der dünnen Personaldecke brauchen wir dringend weitere Jungen oder Mädchen mit elf Jahren oder jünger, die Lust auf Basketball haben. Training ist Mittwoch von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in der Grundschulturnhalle Neues Schloss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.