Start-Ziel-Sieg der u15 weiblich gegen Roth

Bei ihrem zweiten Spiel konnte die weibliche u15 Basketballmannschaft des TTV ihren ersten Sieg feiern. Am Samstag, den 26.09., hieß es am Ende 95:47 in der heimischen Markgrafenhalle. Der Start – Ziel – Sieg war nie in Gefahr. Die Gastgeberinnen konnten sich, getragen von den Punkten durch Angelina Schneidt und Luisa Richter, schnell absetzen. Auch nach Einwechslungen der Bankspielerinnen kam kein Bruch ins Spiel und alle Mädels wussten zu überzeugen.

Es spielten: Angelina (24 Punkte / 0 Rebounds / 1 Assist), Luisa (21 / 10 / 2), Vanessa (12 / 9 / 1), Johanna (12 / 10 / 0), Alicia (10 / 4 / 0), Amelie (10 / 10 / 5), Hannah Re. (4 / 4 / 1), Hannah Ri. (2 / 4 / 0) und Charlotte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.