Niederlage der u15 zum Saisonstart (45:67)

Am gestrigen Samstag traten die u15 Basketballerinnen des TTV’s zu ihrem ersten Saisonspiel beim TSV 1860 Weißenburg an. Die erste Halbzeit konnte dank guter Offensivaktionen von Luisa Richter und Vanessa Gerbig ausgeglichen gestaltet werden. Nach der Pause jedoch befanden sich die Gäste im kollektiven Tiefschlaf, sodass Weißenburg sich mit 15 Zählern absetzen konnte. Zu Beginn des letzten Viertels bäumten sich die TTVlerinnen nochmals mit starker Verteidigung auf. Aufgrund des wegen Krankheit dezimierten Kaders, schwanden die Kräfte und es konnte leider nicht mehr entscheidend verkürzt werden. Letztendlich gewannen die tiefer und ausgeglichener besetzten Gastgeberinnen verdient mit 67:45. Erfreulicherweise lässt sich aber feststellen, dass auch die unerfahreneren Spielerinnen sich etwas zutrauen und mit allen Mädels an Bord in dieser Saison noch mehr zu holen sein wird.

Es spielten: Vanessa (20 Punkte), Luisa R. (14), Angelina (3), Alicia (2), Johanna (2), Hannah (2), Hanna (2) und Luisa S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.